3D - Röntgendiagnostik

Digitale Volumentomographie (DVT) zur Erfassung von dreidimensionalen Röntgendaten

 
Für die Diagnostik und zur Planung von zahnärztlichen Behandlungen, ist die Anfertigung von Röntgenbildern häufig nicht zu vermeiden. Heutzutage ist die digitale Röntgendiagnostik nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Schnelle Verfügbarkeit in allen Behandlungszimmern, geringere Strahlenbelastung und die Möglichkeit der dreidimensionalen Darstellung der Strukturen können nur moderne Gerätschaften bieten.

Wir verfügen daher über ein modernes 3D-Röntgengerät (DVT - Digitale Volumentomographie), mit dem wir dreidimensionale Röntgenbilder erstellen können. Diese helfen uns insbesondere bei Implantaten, sicher und schonend vorzugehen.

Natürlich sind die zweidimensionalen bilgebenden Verfahren bei uns auch vollständig digitalisiert, wenn es um die Standarddiagnostik mit geringer Strahlenbelastung geht.
 
 
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.