Implantologie

Sichere Implantate - schonende Operationsmethoden, Sinuslift, Knochenaufbau.

Unbeschwertes Lachen, Reden und Essen ist nur mit festen Zähnen möglich, auf die man sich auch verlassen kann. Wenn es doch einmal zum Verlust eines oder mehrerer Zähne gekommen ist, besteht heute die Möglichkeit, diese Lücke durch Implantate zu schließen. Dazu werden künstliche Zahnwurzeln aus Titan in den Kieferknochen eingesetzt. Das geht völlig schmerzfrei unter lokaler Betäubung, am nächsten Tag spürt man kaum noch etwas davon.

Nachdem die Implantate fest im Knochen eingewachsen sind, werden darauf Kronen oder Brücken befestigt, genau wie es auch auf eigenen Zähnen gemacht wird. Auch Prothesen können auf Implantaten befestigt werden, so dass sie sicher sitzen und voll belastbar sind. Dadurch wird ein großes Stück Lebensqualität zurückgewonnen.

Auch bei geringem Knochenangebot können wir in der Regel mit Hilfe von Knochenaufbauten in der Kieferhöhlenregion (sog. Sinuslift) oder seitlich am Kieferknochen eine Implantation durchführen. Die dreidimensionale Planung der Implantatposition mit Hilfe von 3D-Röntgendaten, die bei uns in der Praxis erstellt werden können, ist bei diesen Eingriffen für uns selbstverständlich.

Für eine umfangreiche Beratung, wie wir Ihnen heutzutage mit Implantaten helfen können, vereinbaren Sie bitte einen Besprechungstermin.